AURA SUN INFRAROTHEIZUNGEN
 


Aura-Sun Wärmewellen Technologie
mit AST-INFRAROT Technologie.

Bis zu 60 % Heizkosten sparen.
Eine flache Infrarotheizung 420 Watt reicht für Räume bis 20 m2
Im Vergleich anderer Hersteller von Infrarotheizungen
wird für 20 m2  ca. 950 bis 1000 Watt benötigt.

Mit integrierten Halterungen und Abstandshalter,
HiTec-AST-IR Heizelement mit Temperaturschutzschaltung,
Farbe Standard Weiß und Anthrazit, andere Farben sowie
Granit-, Marmor-, Glas-, Spiegel- und Rundelemente auf Anfrage.

Aura Sun
Qualitätsprodukte
mit TÜV-Zertifizierung.

Unsere Heizmodule sind vom TÜV
als Niedertemperaturheizung zertifiziert
und dürfen daher in jeder Höhe
ohne Verbrennungsgefahr montiert werden.

 

 
  Zum Vergleich:  (HiTec-AST-IR-Basic Heizelemente 90S)
Ein "normaler" Badschnellheizer oder ein Elektro Radiator verbraucht in der Regel 2000 - 2500 Watt in der Stunde und beheizt die Luft in Räumen zwischen 10 und 20 m².

Wenn eine KW Stunde Strom Ihres Energielieferanten 15 Cent kostet, so betrügen die Kosten bei Einsatz eines solchen Gerätes 0,30 € bis 0,38 € in der Stunde.

Bei unserem Modell 90 mit 420 Watt in der Stunde, welches auf 20 m² ausgelegt ist und Materie erwärmt (nicht die Luft), betrügen die Kosten dahingegen nur 0,06 €.

 

 

 

Mit unseren Infrarotheizungen bis zu 60 % Heizkosten sparen

Wie kann man sich eine Infrarotheizung vorstellen?

Anders als bei einem Heizkörper wird die Wärme nicht punktuell an einer Stelle am Raum erzeugt, sondern sie kommt großflächig von allen Seiten. Und sie verteilt sich nicht wie Konvektionswärme über aufsteigende Warm- und absinkende Kaltluft, sondern ist gleichmäßig im Raum verteilt.

Stellen Sie sich einen Gletscher vor. Die Wärmestrahlen der Sonne durchdringen die Luft ohne sie zu erwärmen und geben ihre Energie - die Wärme - erst dann ab, wenn sie auf Oberflächen treffen, z.B. die Haut. Derselben Technologie bedienen sich Infrarotheizungen. Dort, wo die Infrarotstrahlen auftreffen, werden sie in Wärme umgewandelt, beispielsweise auf dem Fußboden, Wänden, Möbeln und Haut. So gelangt Wärme unmittelbar dort hin, wo sie benötigt wird. Oberflächen nehmen die Wärmenergie auf und geben sie ihrerseits wieder ab.

Ein optimales Wohlfühlklima entsteht. Darüber hinaus ist Feuchtigkeits- oder Schimmelbildung ausgeschlossen und auch das Aufwirbeln von Bakterien oder Hausstaub entfällt.

Es ist für die nächsten Jahre, auch vor dem Hintergrund des Ausstiegs aus der Atomenergie und den immer weiter steigenden Öl-/ Gaspreisen zu erwarten, daß sich eine sinnvolle Technologiekombination aus Photovoltaik, Windenergie und Infrarotheizsystem durchsetzen wird.

Von Vorteil sind dabei natürlich Heizungen, die mit einem minimalen Energieaufwand optimale Wärme produzieren.

Unsere Infrarotheizungen erfüllen nicht nur diesen Anspruch, sondern sind darüber hinaus, im Gegensatz zu fast allen anderen Anbietern, TÜV zertifiziert, so daß weder für Sie im Berührungsbereich Verbrennungsgefahr besteht, noch Ihr Heim durch Brandgefahr zu Schaden kommen kann.

 

 
 
 

 Uhr Homepage Weiter Zum

 

 
  ©  New Tec Albicia AG  2017back top